PENSIONS – VORSORGE – LEBENS – VERSICHERUNG

im Zuge der Steuerreform 2016 wurde u.a. auch eine Änderung bei der Absetzbarkeit von Personenversicherungen beschlossen. Demnach dürfen alle Verträge, die vor dem 1. Jänner 2016 abgeschlossen werden, noch 5 Jahre bis zur Veranlagung für das Kalenderjahr 2020 steuerlich berücksichtigt werden.

Darüberhinaus hat die Finanzmarktaufsicht die Senkung des höchstzulässigen Rechnungszinssatzes für klassische Lebensversicherungen per 1.1.2016 auf 1 % beschlossen. Wer also noch im Jahr 2015 abschließt, erhält die jetzt gültige Garantieverzinsung in Höhe von 1,5 % (=garantierter Rechnungszins auf den Sparanteil der Bruttoprämie nach Abzug von Kosten, Versicherungssteuer und Risikoprämie) für die gesamte Laufzeit!

Damit Sie die o.a. Vorteile noch genießen können, sollten die Anträge für die  Polizzierung 2015 bei uns im Büro bis zu folgenden Stichtagen zur Einreichung fertiggestellt werden:

Krankenversicherung: 09.12.2015   Lebensversicherung  und  Unfallversicherung: 11.12.2015

Selbstverständlich bemühen wir uns  auch nach diesen Stichtagen  möglichst alle Anträge im „alten“ Jahr  so einzureichen, damit sie  2015  polizziert werden, es kann jedoch keine Garantie mehr abgegeben werden.

Ebenso wird in der klassischen Lebensversicherung auch weiterhin die Möglichkeit von Einmalerlägen mit attraktiver Verzinsung angeboten !

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Gerald J.Equiluz    0676/5170037  oder  office@gje.at

LOGO HOLDING MAKLER kleiner